Bookmark and Share|Created by

25. November 2014 » Schmetterlingskinder

Believe In Greatness ...
... ein Projekt hinter dem auch ich stehe!
Als Mitglied im Team für "Schmetterlingskinder", unterstützt Wolfgang Fasching die Forschung zur Heilung dieser seltenen Erkrankung. Werdet auch Ihr ein Teil dieses Teams und unterstützt die Forschungsarbeit durch den Kauf des Believe In Greatness-Armbandes. Mit dem Erwerb des Armbandes unterstützen wir gemeinsam die Organsiation der "Schmetterlingskinder". Belive In Greatness ist viel mehr als ein Armband. Es ist eine Lebenseinstellung und trägt diese nach außen. Glaubt an Eure eigene Größe und den eigenen Zielen - im Sport, in der Forschung, in der Gesellschaft, im Leben überhaupt - und tut Gutes dabei!
Euer Toni > http://www.greatness.at/

24. November 2014 » SC Wiener-Viktoria : Cashpoint FavAC

0:2 ... auch das letzte Spiel der Herbstrunde verloren!
Unser Ziel, ein positves Ergebnis mit in die Winterpause zu nehmen wurde nicht erreicht. Ich will auch nichts über dieses Match schreiben. Nur so viel: Wir sind nicht ratlos und haben unseren Aufgaben-Katalog für die nächsten Monate beisammen. Toni
Jetzt heisst es in der Winterpause die Kräfte zu bündeln und das Team ohne Verletzungen in die Aufbauzeit zu bringen. 
Aktuelles, Infos zur Meisterschaft und den Spielplan findet ihr auf:
http://www.wiener-viktoria.at/

9. Oktober 2014 » 1. Wellnessgala 2014

DAS WAR DIE WELLNESSGALA 2014! 

Wohl­be­fin­den der Su­per­la­ti­ve - Welt­meis­ter, Idole, Olym­pio­ni­ken und So­cie­ty-Stars tausch­ten 
Leis­tungs­ori­en­tie­rung gegen Well­ness­fak­tor.

Toni Pols­ter, Re­kord­schüt­ze der Fuß­ball­na­ti­on, Dan­cing -Star und Pu­bli­kums­lieb­ling, hatte Don­ners­tag­abend im Dop­pel­pack mit In­frab­ru-Ge­schäfts­part­ner Da­ni­el Brun­ner zur ers­ten Well­ness-Ga­la ins Mar­riott-Ho­tel ge­be­ten – und eine wahre Star­pa­ra­de folg­te sei­ner Ein­la­dung.
 
Vor allem hei­mi­sche Sport-Grö­ßen von Ski­le­gen­de und Arl­berg-Ho­te­lier Karl Schranz mit Frau Eve­ly­ne über Olym­pia­sie­ge­rin Emese Hun­ya­dy, Eu­ro­pa­meis­te­rin Clau­dia Kris­to­fics-Bin­der, Mehr­fach­welt- und Eu­ro­pa­meis­ter Em­me­rich Dan­zer, Fuß­ball­ge­nie Franz Hasil auf Krü­cken mit neuem Knie, Schwimm-Eu­ro­pa­re­kord­ler Maxim Po­dop­ri­go­ra, die Ten­nis-Pio­nie­re Hans Kary und Georg Paz­der­ka, Land­ho­ckey-Eu­ro­pa­meis­ter (und Her­nals-Be­zirks­rich­ter) Peter Proksch, Fit­ness-Gu­ru Sepp Res­nik mit Rau­sche­bart und mo­di­schem Out­fit, Pols­ters WM-90-Ki­cker­kol­le­gen Ger­hard Rodax, Peter Art­ner und Andi Ogris, Thai-Bo­xer Fadi Merza, An­walt Sken­der Fani mit Ro­land Linz und New-York-Gas­tro­nom Peter Grünau­er, ORF-Re­port­er­le­gen­de Heinz Prül­ler mit sei­ner Frau Dop­pel­dok­tor Bar­ba­ra Prül­ler-Stras­ser,  die einen Er­näh­rungs­vor­trag über „fette Lügen“ hielt, ÖSV-Di­rek­tor Klaus Leist­ner, Wiens Ski­prä­si­dent Her­mann Gru­ber, Na­tio­nal­rat und As­kö-Boss Her­mann Christ, Echo-Me­dia-Zam­pa­no Chris­ti­an Pött­ler mit sei­ner Uschi Pött­ler-Fell­ner, So­cie­ty-La­dy An­drea Buday, Au­to­rin Hera Lind, Ka­ba­ret­tist Rein­hard Nowak, Zau­be­rer „Magic“ Chris­ti­an, Miss Aus­tria Julia Fur­dea und viele mehr waren Blick­fang und Ziel­schei­be für TV-Crews und Fo­to­gra­fen.
 
Ei­ni­ge von ihnen be­staun­ten nicht nur die Fülle an in­no­va­ti­ven neuen Fit­ness-Ge­rä­ten und Well­ness-Pro­duk­ten, die hy­per­ak­ti­ve Eis­grä­fin Hun­ya­dy ließ es sich trotz lan­gem Abend­kleid nicht neh­men, „alles aus­zu­pro­bie­ren, es waren tolle Sa­chen dabei!“
Etwa die von Pols­ter mit Brun­ner ent­wi­ckel­te lu­xu­riö­se, teils ver­glas­te In­fra­rot-Lie­ge­ka­bi­ne, in der sich von Lie­ge­po­si­tio­nen bis zu TV-Set mit Schwenk­arm alles auf Knopf­druck ein­stel­len lässt, das Ca­sa­da-Power­board, ein Mas­sa­ge- und Gleich­ge­wichts­ge­rät, der Be­ta-Ja­cuz­zi mit Ge­gen­strom, in dem Testi­mo­ni­al Mirna Jukic ba­de­te oder das neue, vom Ex-Eis­ho­ckey-Spie­ler Didi Mol­zer er­fun­de­ne Di­mo­ve als Trai­nings-, aber auch Re­ha-Ge­rät.
 
Die Mo­dera­to­ren Eli­sa­beth Auer, An­drea Fend­rich und Edi Fin­ger jr. mo­de­rier­ten das Pi­lot-Pro­jekt, bei dem Hera Lind noch Geld für die Glo­bal-Fa­mi­ly-Cha­ri­ty Re­sort sam­mel­te, Rein­hard Nowak ka­ba­ret­tis­ti­sche Poin­ten schleu­der­te, ehe Ver­an­stal­ter Da­ni­el Brun­ner als Bas­sist und Sän­ger der „Well­ness­ga­la-Band“ zur ge­schäft­li­chen auch seine mu­si­ka­li­sche Ader prä­sen­tier­te.
 
Fazit der Pre­mie­re aus Sicht des Pols­ter-Brun­ner-Dop­pel­packs: „Wir ma­chen das nächs­tes Jahr wie­der. Und ir­gend­wann soll es eine Kick-off-Par­ty für eine an­ge­schlos­se­ne Messe wer­den!“

Freitag, 25. Juli 2014 » Der Grissemann

1. Bierwelt in Österreich!
Letzten Freitag hatte ich die ganz besondere Ehre im Einkaufscenter „Der Grissemann” in Zams die 1. österreichische Bierwelt zu eröffnen. Gemeinsam mit der BrauUnion enstand eine unglaublich übersichtliche, sagen wir mal große Abteilung innerhalb des Einkaufscenters, wo sich alles nur um Bier dreht. X Sorten in allen Gebinden, Zubehör, Nützliches, ... einfach alles was der Biergeniesser braucht gibt es dort! Ich hatte jede Menge Spaß, lernte mit der Familie Walser (die Inhaber des Centers) sehr, sehr nette Leute kennen und weiß eines 100%ig; das war nicht mein letzter Besuch beim Grissemann. Die erweitern ihre Verkaufsfläche bis Frühjahr 2015 ... spätestens dann komme ich wieder. Euer Toni

16. März 2014 » INFRABRU & TONI POLSTER IM DOPPELPACK!

Ich stehe immer nur für etwas, womit ich mich identifizieren kann. Seit ich diese neue, einzigartige Infrarotkabine selbst benütze, hat sie mich mit ihrer Exklusivität und höchsten Qualität begeistert. Ich war von ihren positiven Auswirkungen so überzeugt, dass ich mich nach einigen Gesprächen mit Herrn Ingenieur Daniel Brunner dazu entschlossen habe, nicht nur im Bereich Marketing und Werbung tatkräftig mitzuwirken, sondern mich auch mit voller Kraft in die konzeptionelle Gestaltung und Weiterentwicklung dieses außergewöhnlichen Produkts einzubringen. Mich beeindruckt zudem, dass wir ohne übertriebene Aufpreise auch auf individuelle Kundenwünsche eingehen können - eine optimale Plattform für den Vertrieb der Infrabru-Kabinen im Toni2VIP-Bereich, der in meine Zuständigkeit fällt.Jedenfalls denke ich, dass diese revolutionäre Kabine für alle Wellness-Fans eine tolle Bereicherung darstellt. Ob privat daheim, ob in Hotels, Spas oder Fitness-Studios - eine Infrabru sollte nicht fehlen. Ich kann sie jedenfalls nur aufs Wärmste empfehlen. Im wahrsten Sinn des Wortes. http://www.infrabru.com

Seiten:
TONI liess es polstern!